Aktuell

Der Dräger Safety-Feuerwehr-Website-Wettbewerb

4 Helme
Die Bedeutung, die für noble Hotels fünf Sterne und für Spitzenrestaurants fünf Kochmützen besitzen, haben für Deutschlands Feuerwehren ab sofort fünf Helmsymbole: Mit diesen zeichnete Dräger Safety am Freitag, 9. März 2007 in Berlin die besten Feuerwehr-Auftritte im Internet aus.

Der Hauptpreis, eine Reise zur weltweit größten Feuerwehrmesse FDIC von 16. bis 21. April 2007 in Indianapolis (USA), ging an das Team der
Freiwilligen Feuerwehr Rulle (Niedersachsen),
auf den Plätzen 2 (Prämie: 2.000 Euro) und 3 (Prämie: 1.000 Euro), landeten die Freiwilligen Feuerwehren aus Roßdorf (Hessen) und Verden (Niedersachsen).

Nahezu 1.000 Feuerwehren aus ganz Deutschland hatten sich an dem Wettbewerb beteiligt. Mehrere hundert von ihnen wurden nach einem zweistufigen Juryverfahren mit bis zu fünf Helmsymbolen ausgezeichnet. Vertreter der 20 mit der Höchstzahl von fünf Helmsymbolen ausgezeichneten Feuerwehren waren zur Abschlussveranstaltung in den Großen Saal der Berliner Feuerwache Mitte gekommen.

Der Bundesgeschäftsführer des Deutschen Feuerwehrverbandes (DFV), Sönke Jacobs, der Vorstandsvorsitzende der Dräger Safety AG & Co. KGaA, Prof. Dr.-Ing. Albert Jugel, und Landesbranddirektor Wilfried Gräfling (Feuerwehr Berlin), überreichten den stolzen Gewinnern die Preise. Die Fachjury beim Dräger Safety-Feuerwehr-Website-Wettbewerb: Peter Huth Fachjournalist, Buchautor und Moderator der SAT.1-Sendung „planetopia online“ Hans-Peter Kröger Präsident des Deutschen Feuerwehrverbandes Hans Meiser im Beirat des Deutschen Feuerwehrverbandes aktiver Fernsehmoderator (moderierte auf RTL mehr als 14 Jahre lang die Sendung „Notruf“) Rainer Sax Technischer Direktor der Agentur Elephant Seven

Datum


Montag, 23. Oktober 2017

aktuelles Wetter


Wettervorhersage für morgen


Dienst Feuer- und Rettungswache


Im Dienst ist Wachabteilung 2