Aktuell

Datenerfassung im Fahrzeug

medDV Pad

Mit unseren medDV Pads ist es schon im Rettungswagen möglich alle wichtigen Daten der Versichertenkarte auszulesen und für unsere medizinische Dokumentation zu verwenden.

Zur lückenlosen Dokumentation ist es möglich alle Daten unseres EKG Gerätes an das medDV Pad zu übertragen. Damit werden alle gemessenen Parameter wie RR, Spo² und Pulsfrequenz in das Rettungsdienstprotokoll gespeichert.

Diese Daten werden während des Transportes in die Zielklinik selbstständig in das Rettungsdienstprotokoll übertragen, so dass sich die Besatzung den Patienten kümmern kann.

Um unnötige Wartezeiten in der Zielklinik zu vermeiden, ist es möglich die wichtigsten Dokumente direkt im Rettungswagen auszudrucken um die Patientenübergabe schnellstmöglich abzuwickeln.

Sollten Sie in einer Notfallsituation ihre Krankenversichertenkarte nicht griffbereit haben, so ist dies auch kein Problem für uns. Unsere Pads sie so programmiert, dass alle Städte und Gemeinden aus dem Märkischen Kreis mit Strassennamen und Postleitzahlen versorgt sind.

Die Übertragung der Rettungsdienstdaten erfolgt an der Rettungswache mit einem Tastendruck. Dort hat die Besatzung die Möglichkeit Änderungen zur Abrechnung durchzuführen, bevor der Transport durch unser Abrechnungsbüro stattfindet.

 

Datum


Montag, 26. Juni 2017

aktuelles Wetter


Wettervorhersage für morgen


Dienst Feuer- und Rettungswache


Im Dienst ist Wachabteilung 3